Hotel Guardia dei Mori Hotel tre stelle

Carloforte, Isola di San Pietro, Località Nassetta

1 2

Die Lage

Wie man vom Hafen Carlofortes nach Guardia dei Mori gelangt

Das Hotel befindet sich im Nord-Osten der Insel, ca. 2,5 km vom Hafen Carlofortes entfernt. Nach dem Verlassen der Fähre ist es in 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen, wobei man sich nach einer guten Beschilderung richten kann: Halten sie sich rechts entlang des Ufers und folgen sie dann nach der 2. Tankstelle den Hinweisschildern bis zum Hotel Guardia dei Mori. Einmal angekommen, ist es möglich, einen Motorroller zu mieten, um sich besser und schneller fortbewegen zu können.

Anlegen in Carloforte, die Insel der Insel

Einschiffen kann man entweder in Portoscuso an der Küste Sardiniens oder in Calasetta auf der Insel Sant’Antioco. Dank der täglichen und häufigen Verbindungen der Reedereien Saremar und Delcomar legt die Fähre nach nur 40 Minuten Fahrtzeit auf der Insel an. Allerdings empfiehlt sich eine Buchung.

Das Erreichen von Portoscuso ab Cagliari (90 km)

Im Auto: Auf der Strasse 130 Richtung Iglesias. Ab km 44 Richtung Villa Massargia-Carbonia abfahren, an der Kreuzung Carbonia-Sirai weiter Richtung Portovesme und dann nach Portoscuso.
Im Zug: Es steht ein integriertes Bus-Zug-Transportsystem zur Verfügung, das von Ferrovie-Meridionale Sarde und Trenitalia betrieben wird. Nutzen Sie den aktuellen Fahrplan.

Erreichen von Cagliari

Schiff: Tägliche Verbindungen von Genua, Livorno, Civitavecchia und Neapel aus mit den Reedereien Tirrenia, Moby, Grandi Navi Veloci, Sardinia Ferries.
Flugzeug: Direktflüge von mehreren italienischen Großstädten aus mit den Fluggesellschaften Alitalia, Meridiana, Air Dolomiti, Alpi Eagles und Ryanair.