Hotel Guardia dei Mori Hotel tre stelle

Carloforte, Isola di San Pietro, Località Nassetta

1 2 3

Authentische Küche Carlofortes

Das Hotel verfügt über ein eigenes traditionelles Restaurant und eine Bar, die von der Familie geleitet werden.

Die Küche führen Lucia und ihr Sohn Giacomo und bereiten mit viel Kenntnis die traditionellen einfachen und gesunden Gerichte Tabarkas zu. Die Zutaten für diese Gerichte stammen aus dem Mittelmeerraum, gekocht wird nach ligurischen Rezepten, die jedoch mit einem exotischen Einschlag aus der arabischen Küche angereichert sind. Im Sommer besteht die Möglichkeit, die köstlichen lokalen Spezialitäten draußen unter der Laube des Restaurants genießen.

Typische Gerichte wie Cassolla (Suppe aus Fisch und Krustentieren), Cashcà (eine Variante des cous-cous, nur mit Gemüse und Majoran), Bobba (eine Creme aus dicken Bohnen, Zucchini und Tomaten) und andere lokale Köstlichkeiten wie z.B. Aragoste oder frischer Thunfisch werden serviert. Alles selbstverständlich zusammen mit den besten sardischen Weinen und gefolgt von dem typischen Brauch des Mirto.

Die Bar steht den Gästen von 8.00-12.00 Uhr und von 17.00-22.00 Uhr zur Verfügung, während das Restaurant, mit Platz für maximal 100 Gäste, von 19.00-22.00 Uhr geöffnet ist.